Wurzelsepp goes TGV

Kaufte diesen Zauberball, weil mir eben solche Grau-Brauntöne noch zu meiner Garderobe fehlten und wollte dazu ein möglichst schlichtes Muster haben. Da kam mir das TGV Pattern ( „TGV“ High Speed Knitting by Susan Ashcroft ) gerade recht. Finde es geradezu perfekt für dieses Garn und liebe dieses kleine Tuch jetzt schon, da man es so vielseitig kombinieren und drappieren kann.
Es besticht in der Wirkung tatsächlich gerade durch seine Schlichtheit.

Begann nach der Hälfte des Garns mit den Zunahmen zur Rippenreihe und hatte am Ende 543 Maschen auf den Nadeln. Maße: 28 x 160cm, Garn: Zauberball Crazy „Wurzelsepp“, verw. Nadelstärke: 3,75.

 

2 Kommentare


  1. Hallo Ingrid,

    vielen Dank! 🙂
    Habe eben entdeckt, dass du auch einen Blog hast. Da muss ich glatt die nächsten Tage mal stöbern gehen.

    Liebe Grüße
    Tatjana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.