Erinnerungsstück

Momentan habe ich nicht wirklich etwas Gestricktes zu zeigen, was aber nicht bedeutet dass ich nicht stricke!!! ;-)
Zugegeben im Moment weit nicht so viel wie bisher, da inzwischen andere Dinge Priorität haben, aber ganz ohne ginge gar nicht!

Allerdings mache ich, wie schonmal erwähnt, eine längere Tücherstrickpause, weil sich inzwischen einfach so viele Tücher angesammelt haben und ich auch Lust auf Neues habe.
So werde ich mich nun endlich mal im Oberteilstricken versuchen. Wolle liegt bereits gewickelt hier und es kann bald losgehen.

Derweil stricke ich überwiegend Stino Socken, die ich dann am Jahresende hier gesammelt zeigen werde. Lohnt nicht deswegen immer extra einen Beitrag zu eröffnen.
Mustersocken zeige ich ggf. aber natürlich extra. Da habe ich gerade eines frisch in Arbeit.

Aaaber ich habe dennoch etwas zu zeigen. Ein Geschenk, über das ich mich sehr gefreut habe und es bereits eifrig in Benutzung habe….

Diese wunderschöne Garnschale hat mein Urgroßvater (er war Drechslermeister) um etwa 1935 herum für meine Urgroßmutter gedrechselt.

Meine Mama erinnert sich, dass ihre Oma häufig strickend im Sessel saß und diese Schale mit einem Knäuel Wolle darin neben sich stehen hatte.


Dieses wunderbare Erinnerungsstück tauchte kürzlich beim Umzug meiner Tante wieder auf und sie schenkte mir diese lieberweise. Bei mir wird das gute Stück auf jeden Fall in besonderen Ehren gehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.