„Janevis“ Jeansiger Nachthimmel

War irgendwie schon klar, während ich letzten November den Test für dieses Tuch strickte (Link zu meinem ersten Tuch: KLICK! ), dass noch ein 2. Exemplar folgen würde…

Und dann hatte ich auch noch das Glück bei einem Update der „Zauberwiese“ meine Wunschfärbung („Dunkle Jeans“  in der Softmerino 320 Qualität) dafür zu ergattern.

Diesmal also mit dem Originalgarn und somit auch ohne Änderungen oder Abkürzungen, sowie der NS 3,5mm.
Und es machte auch beim 2. Mal wieder große Freude!

Uuuund noch größer natürlich meine Freude und zusätzlicher Ansporn, als ich von der lieben Monie eröffnet bekam, dass die Anleitung sogar nach mir benannt wurde!
Ich bin noch immer gerührt und freue mich sehr darüber! Auch an dieser Stelle nochmals ein HERZLICHES DANKESCHÖN an dich, meine Liebe!!!

Hier der Link zur Anleitung: Janevi (Ravelry Kaufanleitung von Monie Ebner/Iscula, in deutscher und englischer Sprache)
Kleine Anmerkung: Die Anleitung heißt „Janevi“, weil das mein Nickname in der „Strickwelt“ ist unter dem man micht allgemein „kennt“.


Ich habe mich entschieden auch hier wieder 3 Knöpfe anzubringen. Zufällig fand ich perfekt passende Knöpfe und so ließ ich die beiden dazu gefärbten der Zauberwiese weiterziehen, da sie anderweitig mehr gebraucht wurden.



 

Verbrauch im Detail

Clue 1: 55cm entlang der Mittellinie (Verbrauch 101g)
Clue 2: 89cm (91g)
(13g Rest von Knäuel 1 am Ende von Clue 2)
Knäuel 2 angesetzt in R 9 des Hebemaschenmusters bei Clue 3
Clue 3: 127cm (77g)
Clue 4: 168cm (88g)

Gesamtverbrauch: 357g (1144m)

Maße vor dem Spannen
168cm x 45 cm
Danach
190cm x 53cm

Rest: 52g, da meine beiden Stränge etwas mehr als 200g (409g gesamt) wogen.


2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.