Überbrückungs-Stinos ;-)

Dieses Sockenpaar hatte ich noch kurz vor meiner OP im Juli angeschlagen und immer mal wieder die ein oder andere Runde daran gestrickt….auch wenn stricken in den letzten Wochen eher niedrige Priorität hatte. ;-))


In meiner letzten Reha-Woche wurde das Paar aber dann doch noch fertig und ich habe sie auch noch dort im  wunderschönen Kurpark (in Bad Abbach) fotografiert.


Verwendetes Garn: Sockenwolle aus dem Opal Abo Dez.2015, gestrickt mit 2,5mm Nadeln, 60M, passend von Gr. 39 bis ca 42. Verbrauch: 63g

2 Kommentare


  1. …..die socken sehen schön aus….und wie toll du sie fotografiert hast…
    herzlichst
    annette

    Antworten

    1. Hallo Annette,
      herzlichen Dank! Der Kurpark bot sich wirklich als perfekte Kulisse an.
      Viele Grüße
      Tatjana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.