Login



Fertig! 6.Juli 2010



Es hat länger gedauert als ich ursprünglich dachte, aber nun ist meine erste Stola endlich fertig.

UND:

Die Mühe hat sich gelohnt, den störenden Teil abzuschneiden und, dank Rubicons Tipp für den Abkettrand (danke auch nochmal an dieser Stelle!) ist der richtig gut geworden. Ich bin rundum glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis. 🙂

Hier noch ein paar Daten:

Am Ende hatte ich 461 Maschen auf den Nadeln (bevor ich abschnitt waren es 529 Maschen, was deutlich zu viel/zu wuchtig) war.

Die Maße:

236 x 107 cm

Die Stola wiegt leichte 272g.

Update 30. Juni 2010

Eigentlich war ich vorgestern Abend fertig mit der Stola.
Leider muss ich wohl den Rand zu fest abgekettet haben, denn das Teil riffelte sich – das wäre auch mit Spannen nicht mehr auszugleichen gewesen.

Erstmal war ich bitter enttäuscht, nach der vielen Arbeit die ich mir gemacht hatte, aber gestern griff ich dann zum radikalen Schnitt, da mir die Stola auch einen Tick zu lang geraten ist und schnitt einfach das Stück, das mir nicht gefiel, ab – siehe Fotos.

Nach über 2 Stunden mühsamer Wiederaufnahme der ca.400 Maschen war ich aber erleichtert es getan zu haben.

Nun hoffe ich ich bekomme den neuen Abkettrand besser hin………

Update 17. Juni 2010

Etwa 75% der Stola sind inzwischen fertig. Es zieht sich, da das Teil natürlich immer größer wird und es ewig dauert nur eine einzige Reihe zu stricken. Derzeit habe ich ca. 330M auf den Nadeln.
Hatte meine Stricksachen auch im Urlaub dabei, schaffte es dort aber gerade mal etwa 6 Reihen zu stricken – keine Zeit. 🙂
Nun sind wir schon wieder fast 1 Woche zu Hause, aber noch bin ich etwas strickfaul.
Kommt aber sicher wieder……….

20. Mai 2010
Zuerst wollte ich aus meinen Sockenwollresten eine Decke stricken, aber ich fürchte das würde ein endloses Unterfangen und eiiigentlich liebe ich meine flauschigen Microfaserdecken viel zu sehr.

Deswegen kam mir vor einer Weile die Idee eine Stola draus zu machen. Lange gefiel mir kein Muster so wirklich, bis ich vor einigen Tagen auf dieses stieß.
Naja, und die derzeitigen Temperaturen verstärkten den Wunsch nach einer kuscheligen Stola.

Macht Spaß die Farben zusammenzustellen und bietet viel Abwechslung beim Stricken.

Habe auf alle Fälle auch noch Wolle für 2-3 weitere Stolas hier…………. mal sehen………. ;-))

2 thoughts on “Kuschelstola für kühle Frühjahrs/Sommer oder andere Tage ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Beschäftigung an heissen Tagen!

So Jul 11 , 2010
Mal ein paar Kleinigkeiten (mal wieder Spülis, Handysocken und Schlüsselanhänger-Söckchen) der letzten Tage. Bei der Hitze ist einem ja nicht wirklich nach Schals & Co. […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.