Login

Mein Mann war auf der Suche nach einer netten Kleinigkeit zur Weihnachtszeit als Dankeschön für seine Kollegen und da kam mir die Idee zu diesen kleinen, mit Leckereien befüllten Söckchen.
Passende Wolle war schnell gefunden und hier ist das Ergebnis zu sehen:

Für das Bündchen habe ich mich an „Susies Reading Mitts“ orientiert. Fand ich eine hübsche Idee, außerdem kann man dort gut gestrickte I-Cords hindurch fädeln.
Angeschlagen habe ich 36 Maschen, die ich nach dem Mäusezähnchenrand auf 32M abgenommen habe. Nach der Lochmusterreihe und den letzten beiden Linksreihen, 25 Reihen glatt rechts, Bumerangferse (6-4-6), 17 Reihen glatt rechts für’s Fußteil bis Spitzenbeginn.
I-Cord aus 3 Maschen je ca. 30cm lang.
Schafthöhe incl. Bündchen 10cm, Fußlänge 8cm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Endlos schräges Hin und Her

Mi Dez 7 , 2011
Habe hier die Original-Anleitung des „Multidirectional Diagonal Scarf“ etwas abgewandelt, so dass beide Enden gegengleich schräg sind und habe diese dann zusammengestrickt, damit ein Endlosschal […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.