Dunkle Beeren für Gundel!

Das Gundel-Virus greift um sich und natürlich blieb auch ich nicht verschont. 😉

IMGP9553
IMGP9551 IMGP9552
IMGP9556
IMGP9559 IMGP9560 IMGP9561
IMGP9563 IMGP9568
IMGP9565 IMGP9571
IMGP9558 IMGP9368
IMGP9191 IMGP9184 IMGP6109

Wohin man sieht, man könnte meinen wirklich „jeder“ strickt gerade mindestens eine Gundel. Das Muster ist aber auch toll und sieht immer gut aus. Ganz klar, dass ich da mitmachen musste. 🙂
Zusammen mit wunderbarer Merino Sockenwolle von Frau Odersocke kam ein herrliches Sockenpaar heraus. Definitiv ein neues Lieblingssockenpaar von mir. ♥

Verwendetes Garn: Frau Odersocke Sockenwolle Merino, Farbe „Dunkle Beeren“
Nadelstärke: 2,5mm (Bündchen) und 2,25mm für den Rest der Socke
Verbrauch: 73g (Gr.39/40)
Muster: Gundel (by Sprottenpaula). Eine wirklich herrliche, kostenfreie Anleitung in deutscher Sprache.

4 Kommentare


  1. Hallo Tatjana,

    schöne Socken hast du da gestrickt. Die Färbung „Dunkle Beeren“ macht ihrem Namen alle Ehre. 😀 Das Gundelmuster hat mich auch schon angelacht, aber leider habe ich aufgrund von Arbeit und Co. momentan kaum Zeit für Handarbeiten. .__.

    Liebe Grüße
    Sina

    Antworten

  2. Die Zeit für eine „Gundel“ sollte man sich nehmen! Auch ich zeige sie seit gestern auf meiner Seite. Muss Tatjana absolut Recht geben, tolles Muster das viel her macht und wirklich leicht zu stricken ist. Einfach ein Must-Have…

    LG von Ulrike (strickenundlesen.de)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.