Reagan

♥ Definitiv mein neuestes Lieblingsteil! ♥


Diese Jacke ( „Reagan“ von Isabell Krämer KLICK! ) stand schon längere Zeit auf meiner “Wunschliste”, aber ich konnte mich nie so recht entscheiden woraus ich sie stricken möchte.
An unserem verlängerten Hochzeitstags-Wochenende im März in Österreich und einem Besuch in meinem dortigen Lieblingswolladen „Wolle und Staune“ (ich berichtete hier bereits einmal darüber: KLICK! ) fand ich dann recht schnell DAS Garn dafür bei dem ich wußte daraus muss die “Reagan” werden.


Das Garn ( „Rocksheep“ in der „Merengue“ Qualität  KLICK! ) ist ein Traum! Superweich, herrlich zu stricken und hat einen unglaublich schönen Fall.

Ich habe keine Maschenprobe gemacht. Da das Garn der TML sehr ähnlich ist und ich bereits ein Tuch aus TML mit der NS 3,75 gestrickt hatte, habe ich mich grob daran orientert.

Bei der Größe habe ich im Grunde eine wilde Mischung aus 3 Größen gestrickt (L/M/S).
Bei Kleidung passt mir obenherum allermeistens Gr.M (40/42), nur hapert es bei Strickanleitungen bei mir meist an den Angaben für den Ärmelbereich, während ich im Taillenbereich wiederum vergleichsweise schmal bin. Aber zum Glück kann man ja Selbstgestricktes perfekt anpassen und ich freue mich umso mehr, dass es mir hier so gut gelungen ist.

Und da ich nunmal an den Oberarmen immer etwas mehr Weite benötige, habe ich mich hier dazu entschieden 76 Maschen anzuschlagen.
254 Reihen gestrickt = 82 cm

Von der Mitte aus je 11cm in beiden Richtungen (22cm gesamt) Marker gesetzt für Ärmel.

Ärmelabnahmen in den Reihen 12,24,36,48,60,70,78,86,94,102 (bis auf je 56M)
weiter ohne Abnahmen bis R117 (=37cm bis Bündchenanfang).

Länge gesamter Ärmelteil ungespannt 156cm.

Ich habe den Ärmelteil erst gewaschen und gespannt um zu sehen ob alles gut sitzt und auch um ein eventuelles Abfärben auf den helleren Laceteil zu vermeiden.

Für den Laceteil habe ich insgesamt 279M angeschlagen (63/153/63)

Ich habe 7 Mustersätze gestrickt, da ich es nicht zu lange haben wollte. Der kürzere Teil vorne sollte etwas auf Taillenhöhe enden.

Ungespannt maß der Laceteil dann ca. 30cm.

Für die Blende habe ich an den Seiten je 64 Maschen und entlang des Nackens 47M angeschlagen (= 175M gesamt).

Verbrauch blaugemustertes Garn: 155g (567m)
Verbrauch apricotfarbenes Garn: 138g (505m)
Insgesamt: 293g (1073m)

Ungespannt waren die Maße für die Spannweite von Arm zu Arm 156cm.
Rückenlänge: 60cm
Gespannt: 162 x 69cm.

Alles in allem passt sie wirklich exakt genau wie ich es mir vorgestellt hatte, was mich total glücklich macht. Nicht zu weit, nicht zu eng und genau die richtige Länge.
Absolut perfekt für das aktuelle Wetter.
Ich freu mich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.