Storchenflug über Backnang

Die Anleitung des „Backnang’13“ erschien gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn als ich kurz nach Erscheinen diesen Strang “Klapperstorch” in einer WM Überraschungstüte vorfand, wußte ich sofort was daraus werden MUSS!!!
Ging flott von der Hand und machte riesig Spaß!
Na und die Bilder sprechen eh für sich….

IMGP5064

IMGP5076 IMGP5067

IMGP5061 IMGP5072 IMGP5081

IMGP5078

IMGP5096 IMGP5103IMGP5087 IMGP5083 IMGP5110

IMGP5054 IMGP5056 IMGP5058

IMGP4954 IMGP4955 IMGP4305

IMGP4304

Verwendetes Garn: Wollmeise Pure 100%, Farbe: Klapperstorch und schwarz
Verwendete Nadelstärke: 3,25mm

Der Strang “Klapperstorch” wog 163g.
Verbraucht habe ich 115g für den gemusterten Hauptteil.
Ich habe den Hauptteil bis 381 Maschen gestrickt, da es mir mit den angegebenen 307 Maschen zu klein erschien.

Vom schwarzen Strang hatte ich bereits etwas (15g) für den Rand meiner „Steilküste“ verstrickt.
Dieser wog nun noch genau 150g.
Für den Rand verbrauchte ich 57g und weitere 5g für die Abkettkante – also insgesamt 62g.
Gesamtmaschenzahl am Ende beim Abketten: 481.

Maße vor dem Spannen:
Nackenlinie: 150cm
Mittellinie: 40cm
Außenkante: 210cm

Danach:
Nackenlinie: 186cm
Mittellinie: 57cm
Außenkante: 280cm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.