„Auf dem roten Teppich“…einen Lidschlag lang ;)

“Eyeblink” KAL der „Gemütliches Stricksofa“ Gruppe bei Ravelry.

Tücherstricken kam bei dieses Jahr bisher etwas zu kurz, die Anleitung gefiel mir, KALs machen immer wieder Spaß und es passte irgendwie gerade gut rein….

IMGP8547
IMGP8545 IMGP8560
IMGP8535 IMGP8538 IMGP8540
IMGP8563 IMGP8557 IMGP8557a
IMGP8602 IMGP8607
IMGP8608 IMGP8609
IMGP8642 IMGP8658
IMGP8622 IMGP8621 IMGP8629
IMGP8633 IMGP8624 IMGP8641
IMGP8618 IMGP8615
IMGP8552 IMGP8553
IMGP8551 IMGP8522 IMGP8531
IMGP8327 IMGP8321 IMGP8312
IMGP8298 IMGP8302 IMGP4318

Verwendetes Garn: Wollmeise „Auf dem roten Teppich“ (WD, Pure)
Verwendete Nadelstärke: 4,0mm
Anleitung: „Eyeblink“ von Heidi Alander, freie Anleitung bei Ravelry in engl. Sprache (aber wirklich total simpel und Anfängertauglich! Ideal, wenn man sich einmal an einer engl. Anleitung versuchen möchte).

Ich habe genau nach Anleitung gestrickt. Keine eigenen Abwandlungen oder Ergänzugen.
Gewicht bei 276M und damit Beginn des Laceteils –> 99g (= Verbrauch 68g)

Verbrauch Lacekante:
Chart A
Der 1. Mustersatz verbrauchte 16g.
Der 2. Mustersatz verbrauchte 23g.
Der 3. Mustersatz verbrauchte 25g.
Chart B
Verbrauch 17g.
Die Abkettreihe verbrauchte 4g.

Maße ungespannt:
Nackenlinie 162cm, Mittelllinie 39cm
Gespannt:
Nackenlinie 181cm, Mittellinie 47cm

Mein Strang hatte ein Gewicht von 167g, der Gesamtverbrauch liegt bei 154g.

6 Kommentare


  1. Das Tuch ist ein Traum, habe mir die Anleitung auch geholt
    🙂

    Antworten

      1. Hallo, habe durch Zufall dieses tolle Tuch entdeckt.
        Die Anleitung hat mich dann doch ein wenig überfordert. Gibt es auch eine Möglichkeit für eine Übersetzung in Deutsch??
        Meine Englischkenntnisse reichen da nicht ganz aus.
        Viele Grüße
        Brigitte

        Antworten

        1. Hallo Brigitte,
          freut mich, dass es dir so gut gefällt und du es nachstricken möchtest. Eine deutsche Übersetzung gibt es meines Wissens leider nicht, aber ich kann gerne versuchen dir zu helfen. Schicke dir gleich noch eine Mail. 🙂
          Viele Grüße
          Tatjana

          Antworten

  2. Das ist alles ein Traum.Wie viel Wolle hast dafür gebraucht? Das was du da gestrickt hast ist total schön.!!!

    Liebe Grüße klein-beluga und meine Mama Denny

    Antworten

    1. Das war 1 Strang Wollmeise – also ca. 150g (wobei dieser etwas mehr wog und ich auch etwas mehr gebraucht habe – in diesem Falle 154g genau).
      Danke für deine lieben Worte!
      Tatjana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.