Login

Ebenfalls im Mai habe ich mal wieder ein Babyset fertig gestellt.

Diesmal für meinen Cousin, der bald zum ersten Mal Papa wird.

Das Garn wurde so gewünscht. Ich selbst hätte für Babysachen eine andere Qualität gewählt, aber es ließ sich auf jeden Fall gut stricken, waschen und fasst sich gut an.

Der Pucksack ist eine kostenfreie Anleitung bei Ravelry von „annika“ und ist im Original auf einfache Sockenwolle ausgelegt. Das Garn hier ist jedoch viel dicker mit 50g/100m. Deshalb habe ich wie folgt gearbeitet:

3,5mm/88Maschen
26R 1re versch./1li
11 Zun. per Umschlag =Löcher für Kordel
Wechsel auf 4mm
Wechsel auf 4,5mm in R 72
bis R 116 (43cm Gesamtlänge)
3 Needle Bind Off

Kordel = I-Cord über 3 Maschen (90cm)

Maße vor dem Waschen 43 x25cm
Danach 49x28cm

Ich habe außerdem noch ein Paar der entzückenden Baby Hausschuhe von „inesstrickt“, sowie ein einfaches Stinopaar gestrickt. Auch hier wurde das Garn so ausgewählt.

Ein tolles Garn, das ich mir ganz wunderbar für ein Oberteil vorstellen kann.

Die Garne sind zum einen Lana Grossa Linea Pura Cashseta in den Farben 23 und 11…

…zum anderen Lana Grossa Cool Wool Cashmere in der Farbe 18 Navy.

Der Verbrauch für den Pucksack icl. Kordel lag bei 272g, für die Babysöckchen bei 36g.

HINWEIS: Alles was ich hier zeige ist von mir selbst gekauft und geschieht freiwillig und aus Überzeugung. Es ist mein Hobby und ich verdiene damit kein Geld! Dennoch könnte es als Werbung verstanden werden.

Übrigens: All meine Projekte sind immer bei Ravelry zu finden. Der direkte Link hierzu findet sich hier auf der Startseite meines Blogs. Dort, in meinen Projekten bei Ravelry, habe ich jeweils alles Wichtige verlinkt und in den Projektnotizen verewigt. Bei offenen Fragen also gerne dort stöbern. Falls dennoch etwas unklar ist, kontaktiert mich dort per PN oder auch hier über den Blog. Sofern möglich helfe ich gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Think Pink "Edie"

Sa Jun 19 , 2021
Ich liebe mein Edie Shirt vom letzten Jahr und trage es aktuell fast täglich. Hier ein Vergleichsfoto davon: Es ist einfach perfekt in Kombination mit […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.