Unser (endloser) Weg…….

Da war dieser blaugemusterte  Strang  Drachenwolle  aus dem Sondervollmond 2012 („Unser Weg“)  und der Wunsch, daraus einen Endlosschal zu stricken.
Ich liebe Endlosschals und in Blautönen hatte ich noch keinen.
Nun wollte ich aber kein zu aufwändiges Muster, da ich diese Färbung für sich wirken lassen wollte.
Manche Färbungen vertragen nicht zu viel Muster.
Außerdem sollte der Endlosschal nicht zu kompakt werden……..eine gewisse Leichtigkeit mitbringen……….. und nachdem sich auf die Schnelle keine Anleitung fand, die mir zusagte, machte ich mich kurzerhand selbst daran.

Ich mag das Ergebnis sehr und falls es gerne jemand nachstricken möchte………etwas weiter unten, nach den Fotos, habe ich das „Rezept“ dazu aufgeschrieben. 😉

  

  

  

Endlosschal aus Drachenwolle Merino hochfein (130g/400mLL)
Verwendete Nadelstärke 4,5 (Rundstricknadel 80cm Länge).
Maschenanschlag: 250 Maschen, zur Runde schließen (Maschenmarkierer bei Rundenbeginn setzen).

Runde 1: linke Maschen
Runde 2: rechte Maschen
Runde 3: linke Maschen
Runde 4: rechte Maschen
Runde 5: *Umschlag, 2Maschen rechts zusammenstricken*(wiederholen bis Rundenende)
Runde 6: rechte Maschen
Runde 7: linke Maschen
Runde 8: rechte Maschen

– Die Runden 5 – 8 insgesamt 2x stricken, dann einmal die Runden 5 – 7.

– Nun  7 Runden glatt rechts stricken, 1 Runde links stricken und  wieder 7 Runden glatt rechts.

– Jetzt einmal die Runden 3 – 7 stricken.

– Danach wieder  7 Runden glatt rechts stricken, 1 Runde links stricken und  nochmal 7 Runden glatt rechts.

– Erneut die Runden  3-6 insgesamt 3x stricken, dann eine  weitere Runde rechte Maschen, sowie eine letzte  Runde linke Maschen.

Locker abketten  (ich habe abgekettet, indem ich eine Masche rechts gestrickt habe, diese zurück hob auf die linke Nadel und mit der Folgenden Maschen rechts zusammengestrickt habe – wiederholen bis Rundenende), den Endlosschal „baden“ und spannen.

Die Garnmenge hat genau gereicht und es blieb gerade mal etwas weniger als 1 Gramm übrig.
Verbrauch für  jede der  3reihigen Lochmusterkante lag bei je 30g Garn. Für den gesamten Mittelteil 66g und zum Abketten etwas mehr als 3g.
Maße ungespannt: 17cm x 142cm
Nach dem Spannen: 28 cm x 170cm

© by Tatjana M./19.10.2012     

12 Kommentare


  1. Liebe Tatjana,
    wunderschön, ein ganz toller Endlosschal!!
    Ich bin so begeistert! Auch die fotos sind so schön!

    Antworten

  2. Vielen lieben Dank, Renate!
    Freut mich sehr, dass er dir gefällt. 🙂

    Liebe Grüße
    Tatjana

    Antworten

  3. Liebe Tatjana,

    wow einen ganz tollen Endlosschal hast du da entworfen, bin ganz hin und weg , auch lieben Dank dafür das du dein „Rezept“ zur Verfügung stellst :*

    Antworten

  4. Hallo Tatjana, mal wieder ein wunderschönes Stück aus deiner „Profiwerkstatt“! Viel Spaß beim Tragen und liebe Grüße, Andrea

    Antworten

  5. Wow der sieht ja richtig schön aus , haste gut gemacht , gefällt mir sehr . Macht Spaß nicht :-)))
    LG Sigi

    Antworten

  6. Danke für euere lieben Kommentare!♥
    Freut mich sehr, dass euch mein Endlosschal so gut gefällt.

    @Ricky: Sehr gerne 🙂

    @Andrea: *knicksmach* Daaanke – aber zum Profi fehlts noch ein großes Stück! 😉

    @Sigi: Und wie!!! 😉

    Viele liebe Grüße
    Tatjana

    Antworten

  7. Hallo Tatjana,

    so ein schöner Endlosschal. Nachdem ich nun endlich seit letzter Woche auch eine Wollmeise (Herzblut) habe, hab ich direkt mit diesem Schal begonnen.
    Vielen Dank fürs „Rezept“

    Gruß und einen schönen 1. Advent

    Simone

    Antworten

  8. Hallo Simone,
    super – damit wird er sicher klasse aussehen!
    Freut mich, dass er dir gefällt.
    Viel Spaß beim Stricken!
    Dir ebenfalls eine schöne Adventzeit!

    Liebe Grüße
    Tatjana

    Antworten

  9. Liebe Tatjana,
    das Stricken habe ich in der Schule gelernt und seither auch nicht mehr ausprobiert (über 15 Jahr her). Auf der Suche nach einem schönen Hobby fange ich gerade wieder damit an. Nach einer süßen Mütze die ich schon fertig habe und auf dich ich auch sehr stolz bin 🙂 will ich nun noch einen Schal stricken. Auf der Suche nach einem schönen Muster bin ich auf deine Seite gekommen. Beim überfliegen deiner Bilder und Anleitungen bin ich schon sehr begeistert welche tollen Teile man überhaupt stricken kann. Ein riesen Kompliment an dich, für die vielen wunderschönen Stücke die du hier gepostet hast 🙂
    Und jetzt beginne ich mit dem Endlosschal 🙂

    Liebe Grüße 🙂

    Antworten

  10. Hallo liebe Doris,

    das ging mir auch so. Seit der Schulzeit kein Strickzeug mehr angefasst (war damals auch komplett talentfrei für jegliche Handarbeit) und vor ca. 6 Jahren dann hat es mich plötzlich und unerwartet gepackt und nicht mehr losgelassen. 🙂
    Freut mich sehr, dass dir meine Strickstücke gefallen und du meinen Endlosschal nachstricken möchtest. Viel Freude und gutes Gelingen wünsche ich dir dabei!:)
    Bist du denn bei Ravelry angemeldet?
    Kann ich nur wärmstens empfehlen, falls du nicht eh schon dort bist. Dort findest du schier unerschöpflich viele neue Ideen.

    Herzliche Grüße
    Tatjana

    Antworten

  11. Hallo Tatjana,

    habe mich auch mal auf Deine Seite begeben. Der Endlos-Schal hört sich gut an 😉

    Liebe Grüße vom immer noch fröhlich nadelklimpernden Söckli

    Antworten

  12. Was für eine Überraschung!!!
    Ach, freut mich das, von dir zu lesen!!!
    Schön, dass du hierher gefunden hast und super, dass du nach wie vor die Nadeln begeistert klimpern lässt.
    Ich denke oft an dich.

    Ganz herzliche Grüße
    Tatjana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.