Pendulum

Gefiel mir sofort, dieses Muster und – wie so oft – wußte ich direkt welches Garn ich dafür verwenden würde.
Dabei hätte ich ihn fast nicht zuende stricken können, weil mir kurz vor Schluß das graue Garn ausging (es fehlten 17g), welches derzeit nirgends mehr zu bekommen ist. Glücklicherweise fand ich bei Ravelry schnelle und unkomplizierte Hilfe.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an dich, Susann! ♥

Ehrlich gesagt hatte ich nicht ganz so eine stattliche Größe erwartet, wobei halt auch die Angabe mit den 10cm, die der Anfangsteil bis zum ersten Farbwechsel haben soll, leider sehr vage ist. Wäre mit lieber gewesen eine Maschenzahl als Anhaltspunkt zu haben. So habe ich vorsichtshalber etwas mehr als 10cm gestrickt, weil ich Angst hatte es würde sonst zu klein werden.
Nun ja……diese Angst war unbegründet. 😉
Wobei ich es schön finde, dass es nun so groß geworden ist. Hat ungefähr die Größe meines „Springtime CA“, den ich sehr gerne trage.
Aber wer lieber ein kleineres Tuch haben möchte, sollte sich wohl eher an diese 10cm halten (bei mir sind es 11cm = 109M ….siehe auch unten….).

Wissenswertes:

Verwendetes Garn: Lanafina 100% Merino, Farbe grau und Wollmeise 100% Merino, Farbe Magnolie light
Verwendete Nadelstärke: 3,5mm

Wie schon beim Color Affection, habe ich auch hier nach der ersten Masche in jeder Reihe einen Umschlag gemacht, den ich in der Reihe darauf wieder fallen ließ (für einen elastischeren Rand).

Abgekettet habe ich auch hier wieder nach dieser Methode: KLICK!

  • Erster Farbstreifen bei 109Maschen (Verbrauch 15g)
  • Gesamtmaschenzahl am Ende: 389M
  • Verbrauch graues Garn: 117g (462,2m)
  • Verbrauch rosa Garn: 90g (315,5m)
  • Gesamtverbrauch: 207g (777,7m)
  • Maße: 257cm (von Spitze zu Spitze) x 45cm

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.