TardiXmas

Mein Mann und ich sind begeisterte Dr.Who-Gucker, welcher in seiner Tardis (einer blauen engl. Police Box)  durch Raum und Zeit reist und dabei so einiges erlebt.
Auf der Suche nach einem besonderen Gimmick zusätzlich zum eigentlichen Weihnachtsgeschenk für meinen Mann, stolperte ich über dieses Sockenmuster und da war sofort klar “DAS” muss es sein!!!

SAM_1507
SAM_1499 SAM_1494
SAM_1486
SAM_1487 SAM_1489
SAM_1514 SAM_1501 SAM_1504
SAM_1428 j.Nov (6) j.Nov (5)

Die perfekte Tarnung – damit er nicht direkt Verdacht schöpfte – hatte ich auch gefunden. Eine “Tardis” Tasse. Darin hatte ich die Socken versteckt und alles nochmal in einem extra Karton verpackt. Eine gelungene Überraschung! 🙂

SAM_1671 SAM_1673 SAM_1674
SAM_1678 SAM_1680

Ich habe die Sockenspitze farblich abgesetzt, weil ich das irgendwie pfiffiger fand als unifarben.
Und ich habe nach Ende des Charts Nr.II (den ich 2x gestrickt habe statt 3x, da mein Mann den Schaft nicht zu lange mag) noch je eine zusätzliche rechte und linke Reihe gestrickt……gefiel mir besser für den Gesamteindruck.

Anleitung: Police Box Socks by Audry Nicklin, freie Anleitung bei Ravelry in engl. Sprache mit Charts.
Verwendetes Garn: Opal Sockenwolle uni in den Farben „5188“ und „2620“. Das Schwarz war noch ein Rest einer Gründl Sockenwolle von Aldi.

Der Verbrauch lag beim
blauen Garn bei 67g
schwarz bei 10g
und weiß bei 5g
Insgesamt also 82g (bei Gr.47).

Tasse bestellt bei Amazon: KLICK!

3 Kommentare


  1. Einfach genial!
    Die Verkürzung des Musters ist super durch die linke Reihe abgefangen.
    Fantastisch!!! ?

    LG Katja

    Antworten

    1. Lieben Dank, Katja!
      Ich freu mich noch immer, dass ich durch dich erst auf das tolle Muster aufmerksam wurde. ?
      Viele Grüße
      Tatjana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.