Frosted Leaves

♥ Gesehen, verliebt, Wolle und Anleitung gekauft, angestrickt.♥

Ich hatte einmal mehr direkt eine sehr konkrete Farbvorstellung und wurde erfreulich schnell fündig. Das Garn ist unglaublich weich, strickt sich wie Butter und macht ein schönes Maschenbild.

Tolle Anleitung, absoluter Strickspaß!





Maße vor dem Spannen: 165cm x 63cm
Danach: 203cm x 78cm

Hätte nicht gedacht, dass es SO sehr wächst, aber umso schöner!

Anleitung:Frostet Leavesvon Lisa Hannes (Maliha Designs), eine kostenpflichtige Anleitung in deutscher und englischer Sprache, erhältlich über Ravelry.

Verwendetes Garn: Drops Merino Extrafine in der Farbe „Nebelwald“ Farbnummer 37, Verbrauch waren hierfür genau 7 Knäuel à 50g (=350g / 735m), gestrickt mit NS 4mm, abgekettet mit 5mm.

In letzter Zeit bin ich ein richiger Fan der Drops Garne geworden. Absolut tolle Qualitäten zu einem wirklich erschwinglichen Preis, in einer herrlichen Farbauswahl.

Natürlich gibt fraglos es viele wunderbare handgefärbte und hochpreisige Garne, die ich auch absolut toll finde und mir zwischendurch auch immer mal wieder gönne, aber es soll und wird für mich etwas Besonderes bleiben.
Doch gerade wenn man auch alltagtaugliche Dinge stricken möchte oder größere Teile und wenn man zudem viel strickt, muss es nicht immer das teuerste Garn sein, wie ich finde. Es gibt inzwischen wirklich viele schöne Industriegarne mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, so dass es eben nicht immer das teuere handgefärbte Garn sein muss….zumal teuer nicht immer gleichbedeutend mit hoher Qualität sein muss.
Auch da gilt es zu unterscheiden, wie ich finde.  😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.