Login

Da ich von dem gemusterten Garn nicht mehr so sehr viel Rest hatte, entschied ich einen größeren unifarbenen Rest hiermit zu kombinieren. Ich bin sehr angetan davon wie toll sich diese Kombi entwickelt hat.

Das unifarbene Garn ist von Regia. Das gemusterte von Opal, aus der Gallery Collection „Wegweisende Lokomotive“ Nr. 8886.

Das folgende Foto zeigt die Originale:

Gestrickt mit 60 Maschen/NS 2,5mm lag der Verbrauch für eine Gr. 40/41 in beige bei 36g und vom gemusterten Garn habe ich 21g verbraucht. Insgesamt also tatsächlich nur 57g. Wobei ich den Schaft eher kurz gehalten habe.

HINWEIS: Alles was ich hier zeige ist von mir selbst gekauft und geschieht freiwillig und aus Überzeugung. Es ist mein Hobby und ich verdiene damit kein Geld! Dennoch könnte es als Werbung verstanden werden.

Übrigens: All meine Projekte sind immer bei Ravelry zu finden. Der direkte Link hierzu findet sich hier auf der Startseite meines Blogs. Dort, in meinen Projekten bei Ravelry, habe ich jeweils alles Wichtige verlinkt und in den Projektnotizen verewigt. Bei offenen Fragen also gerne dort stöbern. Falls dennoch etwas unklar ist, kontaktiert mich dort per PN oder auch hier über den Blog. Sofern möglich helfe ich gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Winterscape Socks

Di Okt 12 , 2021
Zur Abwechslung mal wieder ein Paar (für mich) aus nur einem Knäuel.😉 „Winterscape Socks“ von Key Redding. Eine kostenfreie Anleitung bei Ravelry. Garn: Pro Lana […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.