Login

Update 31.03.2010

Fertig!!! 🙂

Heute kamen zum krönenden Abschluß noch die Fransen dran.

Der Schal passt einfach perfekt zu meinen beiden Oberteilen und ich finde “in Echt” sieht das noch viel besser aus als auf den Bildern. Total edel. *freu*

Mein Outfit für die Ostertage ist gerettet ;-))

Update 26.03.2010:

Vor einigen Tagen wurde er nun endlich fertig. Dauerte etwas, da ich nebenbei immer noch an anderen Projekten arbeitete. Nun ist er, wie die aktuellen Bilder zeigen, gespannt:

Nach dem Spannen möchte ich noch Fransen dran machen, da noch genügend Material übrig geblieben ist. Ich verbtauchte für diesen Schal nur knapp 20g des Garns.
Der Schal misst nun 15cm in der Breite und ist 1.80m lang. Wenn die Fransen dann mal noch dran sind, wird er ca. 2m messen. Fotos werden folgen……

3. März 2010


Diese Wolle nennt sich „Conjoined Creations“ und ist aus 100% Soja. Ein absoluter Traum!!!

Gekauft habe ich sie, weil ich hier zwei Sommerpullis habe, zu denen ich keinen passenden Schal habe. Da es nun ja aber Sommerpullis sind, wollte ich dazu einen hauchfeinen, luftigen,schmalen Schal. Habe auch ein nicht zu aufwändiges Muster dazu gewählt und bin schon jetzt begeistert, auch wenn ich noch nicht viel gestrickt habe.

Es strickt sich traumhaft. Überhaupt ist diese Wolle der Wahnsinn – fühlt sich so genial an. Und – wie auf den Fotos zu sehen ist – passen die Farben exakt zu beiden Pullis.

Ich liebe diesen Schal schon jetzt. 🙂

2 thoughts on “Ein Hauch von einem Schal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

"Normaler" und "Fallmaschen-Baktus"

Mo Mrz 15 , 2010
Hier ein sog. „Fallmaschen-Baktus“ ausgefachtem Garn (von Selavis), gestrickt mit 4,5er Nadeln. Davon bin ich wirklich sehr begeistert und es werden weitere folgen. Muster und […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.