Ruhigen Schrittes….

….mache ich mich auf den Weg nach Neuseeland, auf die März-Sockenreise! ☺

SAM_3149

Das Muster habe ich kürzlich entdeckt, besitze aber das Heft dazu nicht. Als  das März-Abo von Opal hier ankam und ich dieses Knäuel sah, fiel mir sofort wieder das Muster dazu ein. Deswegen habe ich mir grob die Musterabfolge notiert und nutze die Feuerland-Zöpfchen, da ich diese eh so hübsch und hierzu gut passend finde.
Das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut.

SAM_3146 SAM_3157

Und gerade als ich gestern den letzten Faden vernäht hatte, setzte hier ein spontaner Wintereinbruch ein, was ich direkt nutzte die fertigen Socken im frischen Schnee zu knipsen. Ein paar Stunden später war die Pracht auch direkt wieder verschwunden.

SAM_3117
SAM_3119 SAM_3132
SAM_3134 SAM_3135
SAM_3122
SAM_3106 SAM_3108
SAM_3110 SAM_3112 SAM_3115
SAM_3011 SAM_3006 SAM_2982

Muster: Strideder Link führt zur Musterseite bei Ravelry, wo man das Muster aber nicht erstehen kann. Dies gab es wohl nur in der engl. Ausgabe des Heftes „The Knitter“ Issue95 vom Februar 2016.
Wie bereits erwähnt habe ich lediglich die Anordnung des Originals übernommen und die Zöpfe des Feuerland Musters verwendet, welches ebenfalls nur in einem Heft erschien, dem Verena Spezial Socken – in 80 Socken um die Welt Teil 2, welches ich zum Glück besitze.
Verwendetes Garn: Opal Sockenwolle aus dem aktuellen Abo März 2016. Das Knäuel wird ab Ende August als Bestandteil der Opal Kollektion “Schafpate VIII” erhältlich sein. Farbbezeichnung: „Ruhezeit“.
Gestrickt mit NS 2,25mm.
Der Verbrauch bei Gr. 39/40 lag bei 68g.

Bereits im Jahr 2015 fanden monatliche Sockenreisen in der „Auf Socken um die Welt“ Gruppe bei Ravelry statt. Eine Auflistung mit den Links zu den jeweiligen Reisen die ich sockenstrickend mitgemacht habe, findet ihr hier: KLICK!

Und hier die bisherigen Sockenreisen diesen Jahres:

Januar: Island mit den „Isländischen Lavaströmen“.
Februar: London mit Dr. Who in seiner „Tardis“.
März: Neuseeland  „Ruhigen Schrittes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.