Login

Dieser Strang war ein liebes Geschenk. Es ist von Drachenwolle, Merino Hochfein mit 130g/400m. Die Färbung ist bereits etwas älter…vermutlich aus 2014 oder evtl früher. Auf jeden Fall superschön und ich wusste auch recht schnell, dass ich daraus einen Cowl bzw. Loop arbeiten möchte. Passend zu meiner schwarzen Winterjacke.

Irgendwie erinnern mich die Farben total an Halloween…auch wenn ich jetzt nicht so der Halloween Fan bin, muss ich zugeben. 😊Aber ich mag die Farben! 🎃 Passt auf jeden Fall gerade gut in den Oktober…

Und da ich einfach anstricken wollte, aber keinerlei Lust hatte nach einer Anleitung zu suchen, habe ich kurzerhand drauf losgestrickt und mir selbst was ausgedacht.

Falls du es nacharbeiten möchtest, hier meine Kurzbeschreibung:

234 Maschen anschlagen mit 4mm Nadeln
1.Runde rechts

Muster:
4 rechts, 2 links, 1 Hebemasche, 2 links…fortlaufend
Die Hebemasche in der Folgerunde rechts abstricken, ansonsten weiter im Muster.
Elastisch abketten.

Ich habe hier 81 Runden im Muster gestrickt plus noch eine Runde glatt rechts, ehe ich abgekettet habe.


Es blieb kein Fitzelchen Garn übrig…hätte doch lieber eine Runde früher aufhören sollen. Aber ich hatte passendes schwarzes Garn welches ich für den Rest des Abkettrandes verwenden konnte. Fällt nicht weiter auf.  Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis. 🧡🖤🧡

Das Muster sieht sehr zusammen, was sich aber durchs Spannen gibt.

Vor dem Spannen war er 26x38cm (einfache Länge), danach 24x64cm. Passt also locker doppelt um den Hals.

HINWEIS: Alles was ich hier zeige ist von mir selbst gekauft und geschieht freiwillig und aus Überzeugung. Es ist mein Hobby und ich verdiene damit kein Geld! Dennoch könnte es als Werbung verstanden werden.

Übrigens: All meine Projekte sind immer bei Ravelry zu finden. Der direkte Link hierzu findet sich hier auf der Startseite meines Blogs. Dort, in meinen Projekten bei Ravelry, habe ich jeweils alles Wichtige verlinkt und in den Projektnotizen verewigt. Bei offenen Fragen also gerne dort stöbern. Falls dennoch etwas unklar ist, kontaktiert mich dort per PN oder auch hier über den Blog. Sofern möglich helfe ich gerne weiter.

2 thoughts on “Halloween-Loop

  1. …ui der loop ist so toll….zeig doch mal ein tragebild….allerdings sind deine fotos auch superschön….würden schön in einen kalender passen 🙂
    herzlichst
    annette

    1. Liebe Annette,
      herzlichen Dank. Dein Wunsch war mir Befehl. 😉 Mein Mann hat heute Tragebilder gemacht. Habe sie eben noch eingefügt.
      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
      Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Ein Hauch von Herbst

Mo Nov 9 , 2020
Nachdem ich meine handgefärbten Sockenwollstränge teilweise schon seit eitlichen Jahren hüte, wird es langsam Zeit doch auch mal den ein oder anderen davon zu verstricken. […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.