Login

Meine „Neon Restesocken“ sind fertig.

Die gingen richtig flott von den Nadeln und es war eine Freude die Entwicklung zu beobachten und mir so manche Stunde dieser Tage bunt zu stricken.


Und ja, sie knallen tatsächlich genauso wie auf den Fotos. 💗💚💙💛🤍
Gefallen mir so auch tatsächlich besser als die Einzelpaare zuvor.

Dieses Foto zeigt nochmal die ursprünglichen Einzelfärbungen.

📝Reste von
Farbenpracht Garne:
▪️Stufenweise Pink
▪️Schräger Vogel
(beide von März 2014)

Einmal mehr nach dem „GumGum“ Prinzip gestrickt mit nach wie vor großer Begeisterung.

Für mich selbst stricke ich am liebsten einen relativ kurzen Schaft (10R Bündchen und ca. 40R bis zur Ferse).

Bei NS 2,25mm / 60M habe ich für Gr. 39/40 hierbei 46g (je 23g pro Farbe) verbraucht.

HINWEIS: Alles was ich hier zeige ist von mir selbst gekauft und geschieht freiwillig und aus Überzeugung. Es ist mein Hobby und ich verdiene damit kein Geld! Dennoch könnte es als Werbung verstanden werden.

Übrigens: All meine Projekte sind immer bei Ravelry zu finden. Der direkte Link hierzu findet sich hier auf der Startseite meines Blogs. Dort, in meinen Projekten bei Ravelry, habe ich jeweils alles Wichtige verlinkt und in den Projektnotizen verewigt. Bei offenen Fragen also gerne dort stöbern. Falls dennoch etwas unklar ist, kontaktiert mich dort per PN oder auch hier über den Blog. Sofern möglich helfe ich gerne weiter.

2 thoughts on “Restesocken 2/2022

Schreibe einen Kommentar zu Tatjana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Next Post

Wollige Neuzugänge

Mi Mrz 23 , 2022
Nach wirklich langer Zeit habe ich mir mal wieder Wolle gegönnt. Tatsächlich war ich, gerade in den Anfängen, sehr impulsiv beim Wollkauf. Letztendlich entstand so […]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.