Login

Mein „Wolkig“ Cowl ist schon ein kleines Weilchen fertig. Gestern habe ich ihn das erste Mal ausgeführt und dabei sind auch direkt ein paar Fotos entstanden.🎃

Die Anleitung gibt es bereits seit einigen Jahren, aber tatsächlich habe ich sie erst kürzlich für mich entdeckt, als ich auf der Suche nach genau so einem kleinen wärmenden Teilchen war.

Manchmal mag ich einfach nicht so viel Gewurschtel um den Hals. Da ist das genau richtig.


Und ich wollte es auch in genau einer solch unspektakulären Farbe, die problemlos überall dazu passt.

Ich mag es jedenfalls sehr und bin geneigt mir evtl. nochmal eines in anderer Farbe zu stricken. Geht flott und macht Spaß.

📝 Die Anleitung „Wolkig“ ist kostenfrei erhältlich von Martina Behm (Strickmich!)
Garn: Lana Grossa Cool Wool Cashmere 50g/160m, Farbe 014

Ich habe etwas weniger Maschen (180) genommen, wegen des dickeren Garns und dafür nur 5 linke Maschen gestrickt. Da ich das Gestrick etwas dichter haben wollte, habe ich nur mit 3,5mm Nadeln gearbeitet. Ich habe mit SSK elastisch abgekettet.

Verbraucht habe ich genau 2 Knäuel (=100g/320m). Es blieb lediglich ein kleines Stück Garn von weniger als 1g übrig.

Ich habe den Cowl per Hand gewaschen und zum Trocknen nur locker aufgehängt (ähnlich wie auf dem Ast auf den Fotos oben). Vorher waren die Maße 32 x 21cm, nach dem Trocknen 29 x 26cm (ungedehnt, nur locker hingelegt). Durch die Handwäsche wurde das Garn nochmal weicher und kuscheliger.🥰

HINWEIS: Alles was ich hier zeige ist von mir selbst gekauft und geschieht freiwillig und aus Überzeugung. Es ist mein Hobby und ich verdiene damit kein Geld! Dennoch könnte es als Werbung verstanden werden.

Übrigens: All meine Projekte sind immer bei Ravelry zu finden. Der direkte Link hierzu findet sich hier auf der Startseite meines Blogs. Dort, in meinen Projekten bei Ravelry, habe ich jeweils alles Wichtige verlinkt und in den Projektnotizen verewigt. Bei offenen Fragen also gerne dort stöbern. Falls dennoch etwas unklar ist, kontaktiert mich dort per PN oder auch hier über den Blog. Sofern möglich helfe ich gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Next Post

Elkes "Twist"

Mi Okt 19 , 2022
Dieses kuschelige Knoten-Stirnband habe ich auf Wunsch meine Freundin Elke gestrickt. Da ich so etwas selbst eher nicht trage, musste ich mich erstmal etwas schlau […]

Was dir auch gefallen könnte

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.