Hitchhiker „Salamander“

Diese Wolle (Wollmeise Salamander) war ein Geschenk und lange wußte ich nicht, was ich draus stricken werde, …..

…. aber der „Hitchhiker“ ist einfach perfekt dafür.
Noch dazu, wo die Zacken an einen Drachenschwanz erinnern…………

Und einmal mehr bin ich höchst meisenbegeistert!

Eigentlich ein sog. “Unglücksrabe” – wobei ich nicht sagen kann warum, denn ich konnte absolut keinen Fehler entdecken.

4 Kommentare


  1. Liebe Tatjana ,
    dich hat wohl auch das Hitchhiker – Fieber gepackt ;o)
    Dein Hitchhiker sieht klasse aus , der gefällt mir echt gut ;o)
    Auch ich bin im Hitchhiker – Fieber und habe schon 2 Hitchhiker fertig genadelt ;o)))

    Der Hitchhiker ist ja auch ein ganz tolles Tuch .

    GGLG
    Gabi

    Antworten

  2. *lach* Ja, Gabi – wenn man eine Wollmeise zu Hause hat, kommt man irgendwie um einen Hitchhiker nicht drum herum. 😉
    War sicher auch noch nicht der Letzte, denke ich. 🙂

    Antworten

  3. Der sieht einfach zu klasse aus, liebe Tatjana… Finde ihn perfekt… Und die Farben sind einfach ein Traum…

    GGLG von Denny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.