Dasselbe nochmal

Denselben Loop in anderer Farbe (zartrosa), habe ich meiner Mama schon einmal gestrickt. Ihr absolutes Lieblingsteil, wie sie immer wieder zaunpfahlwinkenderweis betonte. ;D
Deswegen also “Dasselbe nochmal”. ☺☺☺

IMGP6044

IMGP6052 IMGP6054

IMGP6048 IMGP6055 IMGP6062

IMGP6069 IMGP6072 IMGP6083

IMGP6078

IMGP5902 IMGP5903 IMGP5552

Verwendetes Garn: Schoeller+Stahl Merino Mix, Farbe 5 (beige)
Verbrauch: 4 Knäuel (= 200g/400m)
Nadelstärke: 4mm
Muster: Esprit d’autmome (Ravelry Link)
Link zur Originalseite des Musters: KLICK!

Auch hier wieder 55M angeschlagen und 25 Musterwiederholungen gestrickt.
Maße: 31 x 68cm (einfache Breite)

3 Kommentare


  1. Hallo,

    du hast mich so dermaßen mit diesem Loop begeistert, dass ich mir sofort auch das Muster gekauft habe… und erst eine andere Wolle damit angefangen zu stricken.

    Weil mir die vorhandene Wolle aber nicht so gut gefiel, habe ich mir daher genau die gleiche Wolle bestellt….. *flöt*……

    Das Muster lässt sich wirklich leicht stricken und es macht echt Spaß.

    Allerdings zieht sich bei mir der Schal so zusammen….

    Daher meine Frage: Du hast deinen Loop bestimmt gespannt, oder??? Wie hast du das gemacht?
    Reicht es vielleicht, wenn man den Loop bügelt (Natürlich mit einem Handtuch dazwischen)….

    Und wenn du ihn gespannt hast: Hast du den nur mit Wasser angefeuchtet oder auch mit „´Wäschesteif“?

    Würde mich riesig freuen, wenn du mir weiterhelfen könntest!!

    Außerdem muss ich mal wirklich loswerden, dass mir deine Sachen RESTLOS super, absolut super gefallen!!!!!

    Du machst echt tolle Sachen!!! Hut ab!!!!

    Liebe Grüßlis

    Susanne

    Antworten

    1. Hallo Susanne,

      lieben Dank für dein Lob. Ich freue mich immer sehr, wenn meine Sachen gut ankommen und ich so schöne Rückmeldungen bekomme.
      Noch mehr freue ich mich dann, wenn ich andere zum Nachstricken anrege. 🙂

      Ja, ich habe den Loop gespannt. Ich spanne alle meine Strickteile.
      Einfach ca. 30 Min. im Waschbecken, mit etwas Wollwaschmittel im handwarmen Wasser einweichen, ausspülen, in ein Handtuch einwickeln und etwas ausdrücken und dann in Form ziehen und auf eine geeignete Unterlage legen. Ich habe so eine Gymnastikmatte oder auch zu Teile einer Puzzlematte.
      Und ich verwende Schweißdrähte mit je 1m Länge und 1mm Durchmesser. Damit bekommt man schöne gerade Kanten. Geht aber natürlich auch, wenn du die Kanten mit Stecknadeln befestigst. Ist halt etwas mehr Arbeit.
      Die Mühe lohnt sich aber, da so das Muster super heraus kommt und das Tel seine Form behält.

      Hier kannst du auf dem 4. Foto sehr gut erkennen wie das bei mir aussieht: KLICK!

      Davon gestrickte Teile zu bügeln oder dämpfen halte ich persönlich nicht wirklich viel, wenn ich ehrlich bin. Damit drückt man das Muster platt und es ist nicht so effektiv wie das Spannen. Ist aber natürlich jedem selbst überlassen, wie er es handhaben möchte. Ich mag es halt nicht.

      Viel Spaß noch beim Weiterstricken und mit dem fertigen Teil!

      Liebe Grüße
      Tatjana

      Antworten

  2. Hallo Tatjana,

    zunächst einmal vielen, vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!!

    Du hast völlig recht….. So, wie du deine Tücher spannst, sehen sie richtig toll aus…. Habe mittlerweile auch einen alten Einträgen von dir gelesen und mal Bilder zum Vergleich gesehen… Da sah man deutlich, dass das Spannen sehr wichtig ist!

    Ich werde das diesmal dann auch machen!!

    Die Idee mit dem Schweißdraht ist echt genial! Gehst du da durch JEDE Randmasche?

    Muss unbedingt mal gucken, dass ich an so einen Schweißdraht komme… Zu dünn darf er ja nicht sein, weil er sonst kaum Widerstand leistet….

    Außerdem muss ich mal gucken, ob ich nicht so eine Puzzelmatte finde … Die kann man ja größentechnisch schön anpassen!

    Also nochmals vielen Dank für deine tollen Tipps!!!

    Ich habe mich wirklich riesig gefreut <3

    Liebe Geüßlis

    Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.